Fragile Fragments

January 8, 2022 Installation

29.01. – 06.02.2022 AV Installation | CTM-Festival | Kunstraum Kreuzberg | Berlin

 

Fragile Fragments ist eine AV Installation von u-matic & telematique, die in Kooperation mit der iranischen Musikerin pantea entstanden ist.

Die audiovisuelle Arbeit dreht sich um das Konzept unerwarteter und vielfältiger Lebensformen, die unter extremen Bedingungen oder in fragilen Ökosystemen vorkommen. Lebensformen, bei denen die Grenze zwischen Pflanze und Tier verschwimmt.

Ein kontinuierliches Wachstum organischer, filigraner Elemente wird in verschiedenen Phasen auf der Bild- und Tonebene dargestellt.

 

 

 

Fragile Fragments, an AV Installation created by u-matic & telematique in cooperation with the Iran based musician pantea.
Audiovisual work revolves around the concept of unexpected and diverse life forms that occur under extreme conditions or in fragile ecosystems. Life forms in which the line between plant and animal is blurred. Different phases of this work represent ascending formation of sounds and visual organic elements that develop continuous growth. The outcome would be an audiovisual piece, a prompt for a live performance.

Audio: pantea [IR]

Video: u-matic & telematique [DE]
Die Arbeit wird in der Ausstellung “Vernetzte Entfremdung” im Rahmen des CTM-Festivals im Kunstraum Kreuzberg gezeigt und ist unterstützt von MUTEK.AE, CTM-Festival, und dem Goethe-Institut Tehran.