wasterrain

wasterrain

21.04-23.04.2022 | audiovisual installation | live performance | workshop
International Conference: Planetary drifts | Université de Montréal

 

The audiovisual installation wasterrain consists of multiple interactive, performative and virtual reality components. A broken flat screen monitor serves u-matic + telematique as the resource from which faulty, mostly unwanted images and sounds are “mined” and extracted.

Engaging with the invisible and the hyper-abundancy of uncontrolled data, the installation transforms the extracted images into fresh pixel building blocks from which a virtual 3D landscape emerges.

 

The installation’s reworked data ruins signal the global production of and planetary damage caused by technofossils. Their three dimensional transformation creates zones of indiscernibility, of the messy and spontaneous.

This new, artificial terrain is being explored in an audiovisual live performance in real-time. With the use of such cutting-edge interactive techniques as modified game engines, the artists create a visual instrument that enables viewers to immerse themselves in a direct acoustic and visual experience of transforming and transformative landscapes.


CTM x Morphine | Beirut Benefiz Stream

CTM x Morphine | Beirut Benefiz Stream

17.10.2020
Morphine Records and CTM Festival:
BEIRUT BENEFIZ STREAM

mit Live Visuals von telematique und u-matic.



Musik:
Key Clef | Marylou DJ set | Rabih Beaini b2b Bill Kouligas | DJ Die Soon | Zoe McPherson | Mazen Kerbaj + Raed Yassin

Informationen zum Event:
https://www.ctm-festival.de/news/morphine-x-beirut-benefit


ANALOG

ANALOG

ANALOG

Für die VJ-Performance kommen ausschließlich analoge Geräte zum Einsatz: Röhrenmonitore, Videomischer und Videokameras.
Die minimalistischen Inhalte werden von Hand durch Rückkopplungen erzeugt.
u-matic und telematique verarbeiten diese hoch dynamischen Bilder im Moment der Entstehung und passen sie live der Stimmung vor Ort an.
Die so erzeugten abstrakt minimalistischen Formen, Stroboskoprhythmen und Videofarben stellen einen unmittelbaren Bezug zwischen Bild, Licht und Musik des Djs oder Musikers her. Auf mehreren Monitoren werden gleichzeitig unterschiedliche Videos präsentiert.
So wird eine komplexe Raumgestaltung möglich.
Über die Kameras wird zusatzliches Bildmaterial wie z. B. das Publikum in den Mix integriert werden.

ANALOG wurde zur Jubiläumsparty 6 Jahre Boiler Room mit DJ Hell und Redshape eingesetzt. Beim gleichen Event wurde die Installation Landebahn gezeigt.


Duse

Duse

Duse
Holografische Videoprojektionen, Ballett an der Staatsoper Hamburg.
Choreografie, Bühnenbild, Licht und Kostüme: John Neumeier

 

Die holografische Projektion korrespondiert mit der vielschichtigen Erzählung über die Persönlichkeit der Schauspielerin Eleonora Duse: Dadurch dass die holografische Projektionsfläche Tänzer*innen sowohl spiegeln, als auch hinter der Projektion sichtbar machen kann, entsteht eine einzigartige Dynamik und Wechselspiel von Projektion und Tanz.

Die Gestaltung der Videosequenzen als Teil des Bühnenbilds ist eine Gemeinschaftsproduktion von u-matic, telematique und der Staatsoper Hamburg.


Eclipse

Eclipse

Videoinstallation mit Live Video Performances, Bonello, Berlin

Generatives Rauschen breitet sich über die Projektionsfläche zu der Musik von Robert Lippok und Dirk Leyers aus.
Extrem verlangsamte, kaum wahrnehmbare Veränderungen im Bild schaffen eine Athmosphäre, die das Empfinden von Zeit verschiebt und den Raum in eine Schwebe versetzt.

Eine Gemeinschaftsarbeit von u-matic und telematique


Ensemble Resonanz

Ensemble Resonanz

Eröffnung des resonanzraum! Live Video Performance für das Ensemble Resonanz, Feldbunker Hamburg

Zur Eröffnung des resonanzraum! erstellen u-matic & telematique ein visuelles Konzept, das die minimalistische Architektur aufgreift und mit den Live Visuals zu einem athmosphärisch dichten Ganzen verbindet.
Physikalisches nachempfindend schwirren live generierte, stürmische Partikelwirbel um den Sommer von Vivaldi.
Konzentrische, sich selbst zeichnende Strudel begleiten die repetitiven Elementen in der Musik von Adams und betonen die kontemplative Stimmung am Ende des Konzerts.

telematique und u-matic begleiten mit ihren Visuals das Ensemble Resonanz (mit Werken von Adams und Vivaldi) und Dj Miwon.

live-visuals-ensemble-resonanz

Infinite Identities

Infinite Identities

Infinite Identities, Bundesjugendballett
Live Visuals, Aufführungen: Musikfestival Heidelberger Frühling, Kampnagel Hamburg, Konzerthaus Berlin 2015

John Neumeiers Bundesjugendballett befasst sich mit Chancen und Herausforderungen der digitalen Welt:
Was passiert, wenn Algorithmen zunehmend unser Leben bestimmen und wir nur einen bestimmten Ausschnitt der Realität wahrnehmen? Erleben wir mit zunehmenden Verlust von Privatsphäre den Verlust von Freiheit?
Auf diese Fragen eröffnen die Visuals im Dialog mit Tanz und Musik verschiedene Perspektiven.

Künstlerische Leitung: Kevin Haigen
Eine Zusammenarbeit von u-matic, telematique und dem BJB.


Performances CTM Festival Berlin

Performances CTM Festival Berlin

CTM Festival supports the work of telematique + u-matic since the beginning of the Festival in 1999.

 

CTM Festival 2022 Installation Fragile Fragments

CTM Festival 2021 Beirut Benefiz Stream

CTM Festival 2018 Installation Para Noise

TodaysArt Festival 2006 Light and Videoinstallation Adaptateur Wasted 2

CTM Trailer 2016

 

 

 

 

CTM 12  FESTIVAL | SPECTRAL | HYPER REAL

Visuals: u-matic + telematique

Music:  Lando Kal | Anstam | Hudson Mohawke | Salva | Shlohmo |
Delfonic

 

CTM 10 | PLANET 9

Visuals: u-matic + telematique

Music: Mount Sims [US] / Planningtorock [UK/DE] / Felix Martin & Al Doyle [Hot Chip, DJ-Set, UK] / Jackson [DJ-Set, FR]

 

CTM.09 | ROUND BLACK GHOSTS

Music: Skream [UK] / Benga [UK] / Pole [DE] / Bass Clef [UK] / Peverelist [UK]

Visuals: telematique & u-matic [DE]

 

CTM.08 › UNUSUAL CONFIGURATIONS
Unusal Configurations 2008

Music: Andrea Sartori [IT]  / Vitalic [FR]

Visuals by telematique & u-matic [DE]

 

CTM.07 | GRAND OPENING CLUB NIGHT: UNDERGROUND RESISTANCE

Music: Interstellar Fugitives feat. various live projects and DJs (US)

Visuals + Lights by telematique, LFT & u-matic (DE)

 

CTM.07 | Wasted 4

Hosted by Donna Summer (US) and Pure (AT)
Poingi (IL) / Tim Exile (UK) / Fuckhead (AT) / Venetian Snares (CA) / Trencher (UK) / Wrong Music Crew (UK) feat. Ebola, AbbaAbba, Horacio Polard, DJ Floorclearer and Kawasaki Speedcore Crew

Lights & Video by telematique, LFT & u-matic (DE)

 


Performances

Performances

Live Visuals von u-matic + telematique  aus nationalen und internationalen Auftritten und Kollaborationen.